Mercedes Benz LF 322/42, Baujahr 1964                                       Tanklöschfahrzeug 16/24  mit einem Bachert Aufbau
                                                        

Blaulichttag Elmshorn am 14.05.2017

Perfektes Wetter, ein geputzter Oldtimer und dazu die erste Ausfahrt für meinen Pulveranhänger. Mit viel Vorfreude habe ich am Vortag alles geputzt und poliert um am 14.05. früh morgens zum Blaulichttag zu starten. Am Ende der Veranstaltung sollte es ein wirklich gelungener Tag sein.

Zum 4ten mal wird der Blaulichttag in Elmshorn veranstaltet. Dieses mal, mit einer kleinen Oldtimerparade aus den umliegenden Gemeinden, machten sich die Fahrer auf den Weg um bei strahlendem Sonnenschein Ihre Schmuckstücke zu präsentieren. Verschiedene Fahrzeugtypen, darunter Mercedes Benz, Magirus Deutz und VW. Dazu gesellten sich auch ein VW Bus T1, ein Opel Rekord und ein VW Käfer vom Roten Kreuz. Der Opel, in einem tadellosen Zustand, wäre fast der Schrottpresse zum Opfer gefallen, hätte sich nicht ein versierter Liebhaber alter Fahrzeuge ihm angenommen. Und so glänzt er wieder wie in alten Zeiten. Abgerundet wurde alles mit einer Handdruckspritze aus Langeln.  Um 11:00 Uhr sollte der Blaulichttag eröffnet werden. Interessiert hat diese Uhrzeit anscheinend nicht jeden, und so wurden wir schon weit vor der Eröffnung von den Besuchern sozusagen überlaufen. Viele neugierige Blicke, bohrende Fragen, und wie schon in Grömitz, leuchtende Kinderaugen haben wieder einmal gezeigt, dass ein Tag, an dem sich das Ehrenamt und die Polizei bei einer Veranstaltung zeigen, ein sehr großer Publikumsmagnet ist. Mit diesen Erfahrungen blicke ich voller Ungeduld nach Grossenbrode. Hier feiert die Feuerwehr Grossenbrode am 15.07.17 ihr 112 jähriges Bestehen mit einem großen Oldtimertreffen.