Mercedes Benz LF 322/42, Baujahr 1964                                       Tanklöschfahrzeug 16/24  mit einem Bachert Aufbau
                                                        

2017..... Was für ein Jahr!

Das Jahr 2017 neigt sich nun fast dem Ende zu. Ein ereignisreiches Jahr für meinen Oldtimer und für mich, in dem wir zusammen viele Oldtimertreffen besucht haben.  Ob es jetzt Grömitz oder Grossenbrode war, alle Fahrten waren spannend und lehrreich.

Hält der Motor? Wie sehen die anderen Oldies aus? Wie wird der Kraftstoffverbrauch sein? Fragen über Fragen. Seit der Zulassung habe ich über 2000 Kilometer zurückgelegt..... Entschuldigung!!! Haben wir über 2000 Kilometer zurückgelegt.  Nach 6 Monaten folgte dann für mich die erste Zitterpartie nach der TÜV Abnahme.... Die SP Prüfung.  Am Ende stellte sich heraus das alles halb so wild war.  Ein paar kleine Reparaturen die sich schnell erledigen ließen. Ein paar Schrauben nachziehen, Abschmieren und Fetten und die ATE Kappen erneuern.

Etwas aufwendiger war da nur der Austausch der Gummimanschette an der Antriebwelle. Welch ein Glück das Mercedes ein gutes Ersatzteillager besitzt. Ich bin ja zum Glück nicht mehr alleine wenn ich eine helfende Hand brauche. Sophie und ich haben die Gummimanschette und die Welle innerhalb kürzester Zeit wieder eingebaut. Nach der Probefahrt die Schrauben noch einmal nachgezogen und schon war alles erledigt. 

Für das Jahr 2017 kann ich mich bei allen die mir geholfen haben, auch diejenigen die ich hier noch nicht erwähnt habe, ganz herzlich bedanken. Wahrscheinlich reicht ein einfaches Dankeschön nicht aus. Wir werden uns im nächsten Sommer, so hoffe ich, alle einmal zusammenfinden und gemeinsam grillen.

Im nächsten  Jahr sind schon 3 Veranstaltungen geplant. In Wedel, Grömitz und in Soltau. Also bis dahin.